Kleinwachsschmelzer und Desinfektor mit Dampfgenerator

Kleinwachsschmelzer und Desinfektor mit Dampfgenerator

400,00€
(Inkl. 20% Steuern)
Der Wachsschmelzer dient Hobbyimkern zum Schmelzen von Altwaben. In den perforierten Wabenkorb des Wachsschmelzers passen ca. 15 Rähmchen (die Anzahl hängt von der Größe der Rähmchen ab). Ein Schmelzvorgang dauert ca. 30 Minuten. Der Boden des Wabenschmelzers ist Richtung Wachsauslaufrohr geneigt, weshalb das Wachs problemlos aus dem Wachsschmelzer abfließen kann. Das reine Wachs fängt durch den perforierten Korbboden des Wachsschmelzers abzufließen und fließt anschließend durch das Auslaufrohr in einen Außenbehälter, wohingegen die Abfälle im perforierten Wabenkorb zurückbleiben. Bei diesem Vorgang werden die Rähmchen gereinigt und desinfiziert. Im Wachsschmelzer können auch Wachsdeckel geschmolzen werden.

Der Außenbehälter des Wachsschmelzers kann auch zum Desinfizieren des Imkereiwerkzeugs, der Ausstattung und der Rähmchen verwendet werden. Dafür muss das Wachsauslaufrohr mit einem Blindstopf verschlossen werden.

Der Wachsschmelzer besteht aus einem rostfreien Behälter mit einem Fassungsvermögen von 100 l, einem perforierten Korb am Behälterboden und einem Dampfmeister, welcher Trockendampf erzeugt und somit für die richtige Temperatur beim Wachsschmelzen sorgt.

Durchmesser: 47 cm
Höhe: 72 cm
Höhe des Wachsauslaufrohres: 12 cm
Leistung des Dampfmeisters: 1950W/230V

Einfache Verwendung:
Die Rähmchen in den perforierten Wabenkorb legen. Ca. 3 Liter Wasser in den Dampfmeister gießen, diesen an das Stromnetz anschließen und schon fängt der Trockendampf durch das Rohr zu dampfen an. Die Wassermenge im Dampfmeister reicht für einen Betrieb von ca. 50 Minuten.
Lieferkosten und Lieferzeit auf Anfrage!